preloader

Zahnspange Kinder

Zahnspange Kinder

Die meisten kieferorthopädischen Behandlungen starten im Kinder- und Jugendalter. Für unser Kinderpatient:innen wird im Regelfall eine frühkindliche Behandlung mit einer abnehmbaren Zahnspange durchgeführt. Im Jugendalter schließt dann die sog. Hauptbehandlung an. Diese erfolgt z.B. mit klassischen Brackets oder mit unsichtbaren Schienen (Alignern).

In beiden Behandlungszeiträumen können wir, einen entsprechenden Anspruch vorausgesetzt, eine direkte Verrechnung mit den meisten Krankenkassen anbieten. Informationen zur Gratiszahnspange haben wir Ihnen daher hier im Detail dargestellt.

Interzeptive, also die frühkindlichen Behandlungen, dauern in der Regel etwa ein bis zwei Jahre und starten meist im Alter von 6 bis 8 Jahren.

Eine Mutter und ihre beiden Kinder im Wald. Das Mädchen trägt eine feste Zahnspange.

Unsere klassischen festen Zahnspangen haben mit den Spangen aus Ihrer Kindheit nicht mehr viel gemeinsam. Moderne Materialien und Technologien auf der Höhe der Zeit prägen unsere Behandlung. Die feste Zahnspange ist ein bewährtes und effektives Mittel in der kieferorthopädischen Behandlung, um Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers zu korrigieren.

Unser technologischer Vorsprung entsteht durch den Einsatz von weißen Brackets, extra kleinen hellen Brackets, innenliegenden und damit von außen unsichtbaren Brackets oder auch von Mikroimplantaten. Diese werden auf die Zähne geklebt und mit einem Draht verbunden. Diese Konstruktion ermöglicht es, die Zähne schnell und präzise in die gewünschte Position zu bewegen. Die Behandlung beginnt mit einer umfassenden Diagnose, einschließlich Röntgenaufnahmen und Abdrücken, um einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen.

Während der Behandlung, die je nach Ausgangssituation zwischen 1,5 und 3 Jahren dauern kann, werden die Brackets regelmäßig angepasst, um die Zähne schrittweise zu korrigieren. Obwohl das Tragen einer festen Zahnspange anfänglich zu leichten Beschwerden führen kann, gewöhnen sich die meisten Patienten schnell daran. Eine gute Mundhygiene ist während der Behandlung essentiell, um die Gesundheit der Zähne und des Zahnfleisches zu gewährleisten. Nach erfolgreicher Behandlung folgt meist eine Retentionsphase, in der die Zähne in ihrer neuen Position stabilisiert werden, um ein langanhaltendes Ergebnis zu sichern.

Ablauf einer Behandlung

Die kieferorthopädischen Behandlungsdauern liegen meist in einem Rahmen zwischen einem und drei Jahren. Kleinere, rein ästhetische Korrekturen, können auf deutlich schneller durchgeführt werden. Unabhängig von der Behandlungsdauer ist der Ablauf bei allen Zahnspangen aber ähnlich.

01
Erstberatung und Diagnostik
Zunächst findet eine ausführliche Erstberatung statt, bei der die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Patienten besprochen werden. Es folgen eine klinische Untersuchung sowie diagnostische Maßnahmen wie Röntgenaufnahmen und Abdrücke der Zähne, um die genaue Zahn- und Kieferstellung zu analysieren.
02
Planung der Behandlung
Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. Dieser umfasst die Art der Zahnspange, die voraussichtliche Behandlungsdauer und die geplanten Schritte zur Korrektur der Zahnstellung.
03
Einsetzen der Zahnspange
In einer weiteren Sitzung wird die Zahnspange eingesetzt bzw. übergeben.
04
Kontrollen und Anpassungen
Während der gesamten Tragedauer der Zahnspange finden in regelmäßigen Abständen Kontrolltermine statt. Bei diesen Terminen wird der Fortschritt überwacht und die Zahnspange entsprechend angepasst, um die Zähne kontinuierlich und effektiv zu korrigieren.
05
Entfernung und Nachsorge
Nach Erreichen des gewünschten Ergebnisses wird die Zahnspange entfernt. Es folgt eine Phase der Nachsorge, in der häufig eine lose Zahnspange oder ein Retainer getragen wird, um das Ergebnis zu stabilisieren und die neuen Zahnpositionen zu sichern.

Kosten einer Zahnspange für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche haben unter Umständen einen Anspruch auf die sog. Gratiszahnspange. Sollte dies nicht der Fall sein, so sind alle Behandlungsoptionen zunächst als wahlzahnärztliche Leistungen zu sehen. Die Krankenversicherungsträger gewähren aber verschiedene Zuschüsse. Diese sind abhängig von der Art der Fehlstellung, der gewünschten Behandlungsart und der Versicherungsanstalt. Falls Sie noch mehr über eventuelle Kosten erfahren möchten, sei Ihnen unser Blogeintrag empfohlen oder sprechen Sie uns gerne an.

Hochprofessionell

Top modern und höchst professionell, super freundlich und nett, absolut empfehlenswert
Markus
Markus

„Meine Tochter ist in kieferorthopädischer Behandlung, von Anfang an sind wir top beraten, der Behandlungsplan wurde uns sehr gut erklärt.
Ausgesprochen kompetente Ärztin, sehr freundliches und zuverlässiges Team, man fühlt sich stets gut behandelt und aufgehoben. Klare Weiterempfehlung von Herzen!“

Yasemin K.
Yasemin K.

“Ich habe wirklich noch nie einen Arzt bewertet, aber in diesem Fall ist es mir besonders wichtig. Ein völlig unkomplizierte Arztbesuch, eine unfassbar nette und freundliche, sehr sympathische und kompetente Ärztin. 30 Minuten später war ich bestens beraten und behandelt wieder draußen. Kompliment!”

Anton Gustav B.
Anton Gustav B.

“Super Team, man fühlt sich sehr wohl und sind alle sehr freundlich 👍”

Pamela F.
Pamela F.

“Super freundliches Team – angenehmes Klima – absolute Herzensempfehlung 🤗”

S. R.
S. R.

“Ich habe mich in der Praxis von Anfang an sehr wohl gefühlt, Dr. Kittsteiner und ihr Team sind sehr kompetent, freundlich und nehmen sich viel Zeit. Meine Knirschschiene wurde in Zusammenarbeit mit Physio genau auf mich angepasst und in einem Jahr immer wieder evaluiert, ob etwas geändert werden muss. Ich bin sehr zufrieden, da die Knirschschiene meine Lebensqualität verbessert hat. Ich kann die Praxis mit guten Gewissen weiterempfehlen.”

Nina N.
Nina N.

Termin vereinbaren

Teilen Sie uns Ihr Problem mit oder vereinbaren Sie einen Termin. Gerne rufen wir Sie auch schnellstmöglich zurück.






    Oder rufen Sie uns direkt an

    +43 676 338 6641

    Wir freuen uns von Ihnen zu hören.